Auswahl historischer Arbeiten zur Tierrechtsbewegung - Magnus-Schwantje-Archiv

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Auswahl historischer Arbeiten zur Tierrechtsbewegung

Renate Brucker:

Thesen zur Gewaltdiskussion
Diskussionsbeitrag für die Landesarbeitsgemeinschaft Mensch und Tier der Grünen NRW, 1987

"Gewalt"
In: Der Tierschutzkalender 1989, S. 38-41

Gegen Patriarchat und Gewalt - für Demokratie und Recht

Grundrechte der Tiere:
Fassung der europäischen Arbeitsgemeinschaften der Grünen Parteien (deutsche, englische und französische Version 1989)


Grundrechte der Tiere:
Fassung der Ligue Française des Droits De L´Animal, 1989

Faschismus und Tierschutz

Vorläufer der Tierrechtsidee. Eine historische Spurensuche
Vortrag auf der XII. Tagung für angewandte Soziologie des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen 4. - 6. April 2003 in Dortmund

Animal rights and Human Progress
Aspects of the History of Animal Rights Concepts, with Special Regard to their Links with the Ideas of Nonviolence and the Peace Movement

Friedensbewegung, sozialer Fortschritt und Tierrechte
Vortrag auf dem Kongress „Animals in History“ des German Historical Institut, Washington D.C., 18. - 22. Mai 2005 in Köln,deutschsprachige Fassung

Abstract zum Vortrag zur Geschichte der Tierrechtsidee für den Kongress "Animals in History", Köln 2005

Präsentation zur Geschichte der Tierrechtsidee auf dem Internationalen Kongress des German Historical Institute in Washington D.C. im Mai 2005 in Köln

Gustav von Struve. Ein Pionier des Vegetarismus in Deutschland
Zeitenwende 22, 2006

Die Gründung der Vegetarischen Gesellschaft Stuttgart durch Gustav von Struve 1870

Magnus Schwantje

Teil 1, Tierbefreiung 61, Dezember 2008, S. 79-83; Teil 2, Tierbefreiung 62, März 2009, S. 68-72

Zuflucht Schweiz. Zum 50. Todestag Magnus Schwantjes.
Artikel in der Schweizer Zeitschrift  vegi-info 2009-1

Tierrechte und Friedensbewegung. Radikale Ethik und gesellschaftlicher Fortschritt in der deutschen Geschichte.
In: Dorothee Brantz/Christof Mauch (Hrsg.): Tierische Geschichte. Die Beziehung von Mensch und Tier in der Kultur der Moderne. Paderborn, München, Wien, Zürich, Ferdinand Schöningh Verlag 2010, S. 268-285


Leo Tolstoi, Clara Wichmann, Elisée Reclus, Magnus Schwantje u.a.: Das Schlachten beenden!
Zur Kritik der Gewalt an Tieren. Anarchistische, feministische, pazifistische und linkssozialistische Traditionen.
Heidelberg, Verlag Graswurzelrevolution, 2010 (Beiträge über Clara Wichmann und Magnus Schwantje).

Verlinkt sind hier drei Rezensionen (Hilal Sezgin, Muriel Schiller  und Felix Blind).

Eine
Rezension in niederländischer Sprache von Thom Holterman findet sich hier: https://libertaireorde.wordpress.com/2011/05/20/vegetarisme-en-rechten-van-het-dier-stoppen-met-slachten/.

Eine Besprechung von Arabella Unger hier:

Rezension von Christian Strache in: Das Argument 294/2011

Eine Rezension von Achim Schmitz für die Zeitschrift "Versöhnung"


The discussion about animal rights in Germany (under some aspects even in Austrian and Dutch) history
Speech given at the Animal Rights Conference, Luxembourg, 20. 5. 2011

The discussion about animal rights in German (under some aspects even in Austrian and Dutch) history
Speech given at the Animal Rights Conference, Luxembourg, 20. 5. 2011, Präsentation

Der carnivore Bias in den Sozialwissenschaften - oder das Verschwinden des Fleisches und das Verschwinden der Tiere.
Vortrag an der Universität Hamburg im Rahmen der Konferenz der "Group for Society and Animal Studies" (GSA) zum Thema Fleisch am 1.7.2011

Die Tierrechtsbewegung bis zur ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Vortrag auf Einladung der Grünen Toleranz Döbeln, 2.8.2011

Magnus Schwantje - "radikaler Ethiker". In: tier-im-fokus.ch. (18.12.2011).
http://www.tier-im-fokus.ch/mensch_und_tier/schwantje_magnus/

Die Tierrechtsbewegung und die vegetarische Bewegung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Vortrag auf der Sylvestertagung des Vegetarierbundes in Loccum, 31.12.2011

Iss was? - Aber nicht mich! Vegetarismus und Veganismus - Argumente für eine bessere Ernährung.
Vortrag auf Einladung der Peter-Imandt-Gesellschaft Saarbrücken, 29.11.2012


Die Tierrechtsbewegung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Vortrag auf Einladung der Tierrechtsinitiative Rhein-Main, Frankfurt, 10.3.2013

Leben und Werk Clara Wichmanns. Gewaltlose Anarchistin und Antimilitaristin 1885-1922.
Vortrag im Institut für Friedensarbeit und gewaltfreie Konfliktaustragung, Essen, 13.4.2013

Richtig denken - gut handeln. Eduard Baltzer (24.10.1814 - 24.6.1887)
Vortrag zum 200. Geburtstag des Begründers der vegetarischen Bewegung in Deutschland in Bad Alexandersbad, 31.12.1913

Renate Brucker, Melanie Bujok, Birgit Mütherich, Martin Seeliger, Frank Thieme (Hrsg.):
Das Mensch-Tier-Verhältnis. Eine sozialwissenschaftliche Einführung.

Wiesbaden, Springer VS Verlag, 2015 (Hier nicht verlinkt)



Arbeiten der Autorin zu anderen Themen:

Paul Hirsch, ein preussischer Ministerpräsident aus Prenzlau

Paul Hirsch. In: Biographien bedeutender Dortmunder

Gustav Mayer, ein Historiker aus Prenzlau



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü